bernardo san rafael

TANZ · KUNST · PERFORMANCE

 

TEDDY

In Mittelamerika ist der Teddybär nicht nur ein Symbol für Liebe, sondern steht für ein gutes Leben im Überfluss.

In seiner Performance hat sich Bernardo San Rafael durch vermisste Kindern aus Mittelamerika inspirieren lassen, die auf ihrem Weg in ein"gutes Leben" verschwinden. Diese Kinder verlassen ihr Land in Richtung USA, auf der hoffnungslosen Suche nach einer besseren Zukunft.

 

KARAWANE DER HOFFNUNG 

2018 begann in Honduras eine Gruppe von Müttern die "Caravana de la Esperanza". Sie haben sich auf den Weg gemacht auf der Suche nach ihren vermissten Kindern. Diese Karawane der Hoffnung wird in der Performance TEDDY von Bernardo San Rafael thematisiert.

Die Performance TEDDY findet am 30.05. und 31.05.2019 sowie am 20.06. und 21.06.2019 in Düsseldorf statt.

 

DARBIETUNG

Der Ablauf der Darbietungen ist an allen Tagen der Performance gleich, die Startzeit aber unterschiedlich.

17.00 / 18.00

Start: Oberkasseler Brücke (unter der Brücke in Oberkassel)

Übergang: Über die Oberkasseler Brücke in Richtung Altstadt auf der rechten Seite

17.20 - 17.35 / 18.20 - 18.35

Rheintunnel Eingang zwischen Kunstakademie und Rheinufer

Übergang: An der Josefskapelle vorbei

17.40 - 18.30 / 18.40 - 19.30

Stiftplatz / Basilika Sankt Lambertus

Übergang: Ratinger Strasse am "Goldenen Einhorn" vorbei über das Ratinger Tor und das Theater Museum

18.55 - 19.35 / 19.55 - 20.35

Reitallee (zwischen Theatermuseum und Jakobihaus bei den Lichtbänken)

Übergang: über die Malkastenstrasse zur Haltestelle Adlerstrasse. Fahrt mit der Strassenbahn 704 zum Worringer Platz.

20.30 / 21.30

Ende: Worringer Platz mit anschliessendem Publikumsgespräch im Künstlerverein WP8.

 

Die Performance TEDDY wird gezeigt:

2019 Mumbai, Neu Delhi, Düsseldorf, Skiathos, Athen, Zürich

2020 San Jose, Rio de Janeiro, Tegucigalpa

 

weitere Informationen zur Performance TEDDY


KÜNSTLERINFOS

 

Künstler:

Bernardo San Rafael (alias Bernardo Fallas)

 

 

Kontakt:

Telefon: 

E-Mail:  

 

WEB-Links:

- bernardo san rafael